Erweiterte Vorsorge

vorsorge untersuchungBei der jährlichen Gesundheitsvorsorge werden die Brust, die Haut und die weiblichen Organe untersucht, sowie ein Zellabstrich vom Muttermund genommen.
Wir bieten Ihnen darüber hinaus sinnvolle Sicherheitsuntersuchungen an:

• Ultraschall der Gebärmutter und der Eierstöcke mit einem hochauflösenden Gerät der Spitzenklasse

• Kolposkopie: eine Auflichtmikroskopie zur frühzeitigen Erkennung von Veränderungen am Muttermund

• Bestimmung der Kollagenfaserdichte zur frühzeitigen Erkennung einer Osteoporose

• Rektoskopie: die Sichtuntersuchung des Enddarms zum Ausschluss von Veränderungen

• Immunstuhltest: ein hochempfindlicher Test zur Früherkennung von Darmkrebs

• Blasenscheck: zur Früherkennung von Blasenkrebs

• sowie weitere Labor- und Hormonuntersuchungen

Wir beraten Sie gerne darüber, welche Untersuchungen für Sie sinnvoll sind.

Diese Untersuchungen werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen.

Foto Strandweg: Awindi / Pixelio